Ein Blick hinter die Kulissen

Was genau passiert eigentlich bei der Theatersanierung? Meist ist nur ein Bruchteil der umfangreichen Maßnahmen von außen sichtbar. Einblicke hinter die Kulissen der Baustelle und ins Innenleben des Großen Hauses, der Verwaltungsgebäude und der Werkstätten gibt es hier!

Bilder zum Vergrößern anklicken.

Sommer/ Herbst 2022 - So sieht es jetzt auf der Baustelle aus

Riskante Abbrucharbeiten: der Zugang zur Baustelle ist momentan nur für Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter möglich.

Fotos: Norbert Reinfuss/ Stadt Augsburg

Herbst 2020 - Das passiert im Großen Haus

Dezember 2019: Besuch im Theater zum Jahresende - das hat sich seit dem Sommer getan:

Fotos: Nicolas Hagele/ Stadt Augsburg

Foto: Florian Waadt/ Stadt Augsburg

Im Großen Haus werden Fortschritte sichtbar!

Hier zum Beispiel der Theatersaal vom Juni (links) und vom Dezember 2019.

Gut erkennbar: Die schützenswerten Bauteile wie hier die Brüstung wurden verschalt, um sie vor den Bauarbeiten zu schützen. Durch den Abbruch nicht tragender Bauteile sind nun überall im Haus Halden von Bauschutt und Steinen zu finden.

August 2019 - Neue Einblicke ins Große Haus

Fotos: Florian Waadt/ Stadt Augsburg

Juli bis Dezember 2018 - Das Theater zieht aus

Was bleibt eigentlich von einem Theater, wenn das Personal ausgezogen ist, wenn Werkstätten und Depots geräumt sind? Ein Streifzug durch das verlassene Gebäude.

Fotos: Florian Waadt und Nikolas Hagele/ Stadt Augsburg