ls Vorbereitung zum Neubau der weiteren Theatergebäude im Bereich Kasernstraße 4- 8 (Bauteil II der Gesamtmaßnahme), wurde von Juli bis Oktober der Verwaltungstrakt an der Heilig-Kreuz-Str. abgebrochen. Hierbei konnte ein Großteil des Abbruchmaterials zur Verfüllung der Baugruben verwendet werden, was den Abtransport von über 100 LKW Fuhren hinfällig gemacht hat.